Eigenständig zu Hause leben und trotzdem behandelt werden! - Das ist die Ambulant Psychiatrische Pflege

Die Ambulant Psychiatrische Pflege ist ein Teil der häuslichen Krankenpflege, die sich gezielt auf Menschen mit psychischen Erkrankungen ausrichtet.​ Durch diese Unterstützung können Aufenthalte in psychiatrischen Kliniken verkürzt oder sogar vermieden werden. Eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Psychologen ermöglicht die optimale  Behandlung nach Bedarf und individuellem Bedürfnis unserer Patienten. 

Die Besuchszeiten werden je nach Bedarf und abhängig von Ihrem Befinden individuell geplant. Ziel ist die (Wieder-)Eingliederung eines geregelten und für Sie durchführbaren Alltags. Dabei werden Ihre belastungsauslösende Faktoren identifiziert und thematisiert. Auf Basis dessen, können wir gemeinsam Bewältigungsstrategien entwickeln um Sie zu entlasten. Darüber hinaus können wir Schritt für Schritt Ihre Widerstandsressourcen gegen Belastungsfaktoren ausbauen, um Krisensituationen in Zukunft vermeiden zu können. 

Sollten Sie dennoch eine Krise erleben, sind wir für Sie über unser Krisen-/ Notfalltelefon auch außerhalb der vereinbarten Termine in Rufbereitschaft.

Psychische Belastungen entstehen aus einer ganz individuellen Kombination und Konstellation verschiedenster Faktoren.
Deshalb gibt es keinen universell einsetzbaren Plan für bestimmte Krankheitsbilder.

Dennoch wollen wir Ihnen eine Übersicht unseres Leistungsangebots geben, damit Sie sich einen ersten Eindruck über die ambulant psychiatrische Pflege machen können.